Gesund und Fit  
  Kontakt Impressum Email Home Anfahrt
Thermische Therapien  
Massagen  
Krankengymnastik  
Magnetfeldtherapie  
Mitglied im Bundesverband
selbstständiger
Physiotherapeuten - IFK e. V.
 

Krankengymnastische Einzeltherapie

Die krankengymnastische Einzeltherapie ist bei allen akuten
und chronischen Erkrankungen der erste und entscheidende
Schritt auf dem Weg zur Wiedergenesung. Hierbei werden
nach eingehender physiotherapeutischer Befundaufnahme und
Beratung Ihre Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
zielgerichtet behandelt.
Nach Unfällen braucht Ihr Arzt oder Ihre Ärztin zur eingehenden
Diagnosestellung meistens ein Röntgenbild. In manchen Fällen
wird zur weiterführenden Diagnostik eine Computer-Tomographie
benötigt. Für mich als Therapeuten sind diese Aufnahmen ebenfalls
von großer Wichtigkeit, da ich anhand dieser Bilder ein genaueres
Vorgehen hinsichtlich Ihrer Behandlung sicherstellen kann.

Ich bitte Sie deshalb, diese Bilder zum Therapiebeginn mitzubringen.
  Manuelle Lymphdrainage
Durch schonende und manuelle Gewebsverformungen, überwiegend
an der Körperoberfläche, wird der Abtransport von Gewebeflüssigkeit
gefördert. Die Griffe orientieren sich entlang dem Verlauf von
Lymphgefäßen in Abflussrichtung. In bestimmter Abfolge werden
einzelne Körperregionen behandelt. Die leichte Drucksteigerung im
Gewebe begünstigt die Aufnahme von Gewebsflüssigkeit über die
Initialgefäße in die Lymphbahnen. Die Dehnung des Gewebes regt
die glatte Muskulatur der Lymphgefäße zur Kontraktion an.
Ziele sind verbesserte Lymphtransportkapazität,
entstaute Körperregion und Schmerzfreiheit.